Sparkastenausheben

Immer freuen wir uns auf diesen besonderen Tag. Erstens weil man hoffentlich mit ein bisschen mehr Geld nach Hause geht wie man gekommen ist und zweitens weil es immer schön ist einmal mit den Nachbarn und Freunden zusammenzusitzen. Weil man das viel zu selten schafft.

Ist es wirklich schon wieder so weit? Ja, unglaublich aber die letzte Woche ist dann auf einmal doch immer schneller da als geglaubt. Den Anfang dieser letzen Woche nutzten wir um uns noch einmal mit unseren fleißigen Mitarbeitern verwöhnen zu lassen. Dieses Jahr haben wir uns die Familie Koch im Hotel Gasthof Weissensee ausgesucht und wurden mit einem wunderschönen Abend und traumhaften Essen belohnt. Wir sind wie jedes Jahr sehr dankbar, dass unsere Mitarbeiter uns helfen die doch stressigen Tage zu meistern. Jeder im Team ist wichtig und gemeinsam lässt sich so viel schaffen!

Frisch gestärkt verging die Woche natürlich um so schneller und schon war der Samstag da. Sparkastenausheben war angesagt. Unser Team in der Küche hatte wieder ein tolles Menü zusammengestellt und die Mädels im Service haben die Tische herbstlich dekoriert. Wir waren also bereit für die fleißigen Sparer. Hans Sen. und Hans Jun. überprüften noch das Mikrofon und schauten ob alle Preise für die Tombola bereit waren. Gegen Abend kamen dann die Mitlglieder und holten sich ihr wohlerspartes Sackerl und hofften nach dem Essen auf so manchen Preis. Die Einnahmen dieser Tombolapreise werden wir natürlich wieder einem wohltätigen Zweck zur verfügung Stellen wir halten Euch auf dem Laufenden wofür wir spenden. 

Es war wie immer ein toller und lustiger Abend mit Menschen die man sonst viel zu selten am Tisch sitzen hat.  Wie jedes Jahr wurden natürlich der beste und der schlechteste Sparer gekürt. Der fleißigste war diese Jahr der “Aschner” und ein bisschen fauler beim Schmeißen war die Caroline vom Moser. Wir hoffen es haben sich alle wohl gefühlt und freuen uns auf den nächsten Aushub! Großer Dank gilt natürlich wieder den zuverlässigen “Geldeintreibern” ohne die das alles nicht möglich wäre! Anbei haben wir noch ein paar Schnappschüsse von diesem netten Abend.

Wir genießen jetzt die Zeit und den goldenen Herbst und haben jeden Mittwoch für die Sparer unsere Türen geöffnet.

Bis bald Eure Familie Hoffmann

Scroll to Top